Zum Triathlon ins Land des Lächelns

Das Thanyapura Gesundheits- und Sportresort auf der südthailändischen Insel Phuket ist der „Hot Spot“ für Triathleten

Phuket/Neuss, Oktober 2017: Viele Sportler suchen im Veranstaltungskalender von Marathon- und Triathlon-Wettkämpfen nach exotischen Zielen, die mit einem anschließenden Urlaub kombiniert werden können. In Thailand sind es internationale Sportveranstaltungen wie der Laguna Phuket Triathlon am 19. November oder der Laguna Phuket International Marathon im Juni, die – kombiniert mit einem Aufenthalt im Thanyapura Gesundheits- und Sportresort – sportliche Gäste ins Land des Lächelns ziehen.

Sporttourismus ist im Trend und nicht mehr auf europäischen Destinationen begrenzt. Im Regenwald zu laufen, auf Straßen mit geringer Verkehrsdichte entlang dschungelähnlicher Landschaften in die Pedale zu treten oder in der Andamanensee zu schwimmen – die Voraussetzungen für einen sportlichen Urlaub sind in Thailand sprichwörtlich paradiesisch. Sportliche Leistungen, abenteuerliche Erlebnisse und Entspannung werden zu einem magischen Urlaubscocktail gemixt. Sich von einem rauschenden Wasserfall den Rücken massieren zu lassen, in heißen Quellen zu entspannen, die Gastfreundlichkeit der Thailänder zu erleben und ihre Kultur zu entdecken, an seine Grenzen zu gehen und anschließend bei einem Tempelbesuch zur Ruhe zu kommen – Thailand bietet ungeahnte Möglichkeiten.

Phuket entwickelt sich zum „Hot Spot“ für Ausdauer-Athleten
Ob Marathonläufe oder Triathlon-Wettkämpfe – die Auswahl an internationalen Sportevents ist groß – vor allem auf der südthailändischen Insel Phuket: Tausende von Triathleten treffen sich jedes Jahr im November zum legendären Laguna Phuket Triathlon, der in diesem Jahr am 19. November zum 24. Mal stattfindet. Nur wenige Tage später, am 26. November, findet der Ironman 70.3 Thailand statt. Auch der Laguna Phuket Marathon im Juni zählt zu einer der wichtigsten Sportveranstaltungen in Thailand. Mehr als 7000 Läufer sind bei der letzten Veranstaltung an den Start gegangen.

Legendär: der Laguna Phuket Triathlon mit Titelverteidiger Michael Raelert
1,8 Kilometer Schwimmen, 50 Kilometer Radfahren und 12 Kilometer Laufen durch exotische Landschaften bei tropischen Temperaturen – der Laguna Phuket Triathlon gehört laut Umfragen zu den Veranstaltungen, die man als Triathlet gemacht haben muss. Das bestätigt die Teilnahme von Triathlon-Legenden wie Mark Allen, Paula Newby-Fraser, Chris McCormack und Chrissie Wellington. 2015 und 2016 lief der deutsche Michael Raelert als erster durch das Ziel. In diesem Jahr strebt Raelert einen Hattrick an – ein Novum seit Bestehen des „LPT“.

23 Hektar Sport im Thanyapura Health & Sports Resort
Abseits der touristischen Zentren von Phuket – 20 Minuten von den Stränden entfernt – liegt in der unberührten Natur des Khao Phra Taew National Parks das Thanyapura Health and Sports Resort. Sportler finden auf dem 23-Hektar eine der besten Trainingsanlagen Asiens mit 50 Meter Olympiapool und einem 25 Meter Trainingspool, einer 500-Meter Tartanbahn und markierten, unterschiedlich langen Strecken entlang des Nationalparks. Viele europäische Athleten – unter ihnen auch Michael Raelert – nutzen vor allem den Winter, um sich unter Palmen im tropischen Klima auf internationale Wettkämpfe vorzubereiten und dabei das Königreich zu entdecken.
Die sportliche Vielfalt ist einzigartig: Zwei Cardio- und Krafträume, Yoga-Kurse, Mind-Training, Tenniskurse, Thai-Boxen und vieles mehr runden das sportliche Angebot ab. Wer nicht alleine trainieren will, findet vom Einsteiger bis zum Top-Athleten eine Trainingsgruppe oder bucht einen der professionellen Trainer des Resorts. Sportler nutzen gerne die sportärztliche Betreuung und die medizinische Abteilung des Thanyapura mit Physiotherapie, Rehabilitation, Chiropraktik, Massagen und Ernährungsberatung. Für eine gesunde Ernährung sorgen mehrere Restaurants mit regionaler Thai-Küche, internationalen Gerichten, veganer Kost und Rohkost.
Preisbeispiel: 1 Woche im Sports Hotel im Poolwing im DZ/Frühstück mit Zugang zu allen Sporteinrichtungen und bis zu 80 wöchentlichen Sportkursen p.P. ab 455,-EUR. Ohne Flug.

Infos Health & Sports Resort Thanyapura, www.thanyapura.com, reservations@thanyapura.com

Das Thanyapura Health &Sports Resort liegt auf der thailändischen Insel Phuket, nur 15 Minuten vom Flughafen Phuket International Airport und 20 Minuten von den schönsten Stränden der Insel entfernt. Das 23-Hektar große Gelände ist eingebettet in die paradiesische, unberührte Natur des Khao Phra Taew National Park. Es zählt zu Asiens bester Sport-, Gesundheits- und Lifestyle-Adresse.

Firmenkontakt
Thanyapura Health and Sports Resort Phuket
Alexandra Lochmatter
Moo 7 Thepkasattri Road 120/1
83110 Phuket
0066 76 336000
alexandra.lochmatter@thanyapura.com
http://www.thanyapura.com

Pressekontakt
Schober PR
Doris Schober
Merkurstraße 10
41464 Neuss
0049 2131 859144
ds@schober-pr.de
http://www.schober-pr.de

Bildquelle: Thanyapura Health & Sports Resort

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*