Limitierte „Pavel Barber Snowskate-Edition von Sled Dogs“

Sonderedition bis 3. November bestellbar

In Zusammenarbeit mit dem weltberühmten kanadischen Stocktechnik-Spezialisten und Hockey-Experten, Pavel Barber, hat der Snowskates Hersteller Sled Dogs eine Sonderedition aufgelegt. Der „PAV-1“ erscheint in limitierter Auflage und kann noch bis zum 3. November bei Sled Dogs geordert werden. Für den „PAV-1“ wurden die Verschlüsse verstärkt und ein neues Innenfutter entwickelt, das dem Nutzer bei Hochgeschwindigkeitsfahrten einen sichereren Halt und höheren Komfort bietet.
Die Mission von Sled Dogs ist es, einem neuen Publikum das Erlebnis von alpinem Wintersport zu eröffnen. Die Snowskates der „PAV-1“ Sonderedition verfügen zusätzlich über folgende Features:

-Aluminiumschnallen mit Mikroverstellung und umgekehrter unterer Schnalle für engere Kurven und größere Sprünge
-40 mm Power-Riemen für zusätzliche Kontrolle
-Greifschlaufen vorne und hinten zur einfachen Anpassung des Innenfutters und der Zunge
-Impact TM-Innensohlen zur Unterstützung bei harten Landungen

Sled Dogs Snowskates sind keine kurzen Ski, Big Foots oder Snowblades. Es sind wahre Skates für den Schnee; bestehend aus einem bequemen leichten Schuh mit einer integrierten und einzigartigen Rutschfläche mit Stahlkanten.

Die Hauptvorteile der Sled Dogs Snowskates im Überblick:

-Sicherheit: Snowskaten erweist sich als sicherer auf präparierten Pisten im Vergleich zum Snowboarden oder Skifahren. Die Sicherheitsausrüstung ist dieselbe – Sled Dogs überzeugen allerdings mit einem Schuh, der sicher am Fuß sitzt, Stahlkanten und einer harten Außenschale um den Fuß herum. Das Fallen ist viel natürlicher, weil sich nichts lösen kann oder verstärkte Hebelkräfte durch Ski oder Snowboard entstehen.
-Weniger sperrig: Mit dem kompakten Design passen die Snowskates in einen Rucksack, Koffer und in jedes kleine Auto. Weil keine zusätzliche Ausrüstung notwendig ist, kann ein Kurztrip in die Berge immer spontan beginnen.
-Einfach zu erlernen: Die Lernkurve der Sled Dogs Snowskates verspricht weniger als die Hälfte der Zeit im Vergleich zu Ski oder Snowboard. Von Grün zu Blau in einem Tag, ist ein realistisches Ziel, vor allem wenn schon Erfahrungen im Eisskating bestehen.
-Für jedes Alter: Wegen der hohen Sicherheit der Snowskates und des einfachen Erlernens, sind sie für jedes Alter geeignet. Die Fahrer der Sled Dogs Snowskates sind von 3 bis 65+ Jahre alt.
-Niedriger Preis: Sled Dogs legt Wert auf erschwingliche Preise – sie reichen von 199 bis 395 Euro. Es sind keine Stöcke, Bindungen oder Anpassungen notwendig – lediglich die Skates.

Die Sonderauflage ist bis zum 3. November 2019 verfügbar. Danach kann die limitierte Auflage nicht mehr bestellt werden. Weitere Infos unter https://sleddogs.com/ und https://sleddogs.com/online-webshop/

Link zur Pressemitteilung

Die Idee zu den Snowskates kam den norwegischen Brüdern Ronny und Tommy Syversen 2015. Seit dem sind Sled Dogs wie Welpen auf Proteinpulver, sie wachsen und wachsen! Das junge Unternehmen arbeitet hart daran, die Produktfamilie weiter zu vergrößern. Die Leidenschaft der Gründer aus Norwegen steigert sich jedes Mal, wenn sie sehen, wie einem Anfänger die Freude im Gesicht steht, wenn er das erste Mal auf Sled Dogs steht. Für die Snowskates arbeitet das Unternehmen jetzt mit Händlern in 41 Ländern zusammen. Sled Dogs ist stolz darauf, auf 6 der 7 Kontinente der Welt vertreten zu sein, nur die Antarktis fehlt. Sled Dogs liefert auch in Länder, in denen sie nicht über einen Händler vertreten sind.

Firmenkontakt
Sled Dogs Kft
Presse Abteilung
Donati ut 38 A
1015 Budapest


sleddogs@konstant.de
http://sleddogs.com/de/

Pressekontakt
PR KONSTANT
Sled Dogs Pressekontakt
Niederkasseler Straße 2
40547 Düsseldorf
0211 730633-60
0211 730633-89
sleddogs@konstant.de
http://www.konstant.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*