Extremsportler Norman Bücher: Neue Expedition SEA2SEA

1.030 Kilometer zu Fuß in 20 Tagen

Nach 20 anstrengenden und erlebnisreichen Etappen zu Fuß, bringt der Extremsportler Norman Bücher seine Expedition SEA2SEA zu einem erfolgreichen Abschluss. Für ihn ist mit der Route von Schwarzen bis zum Kaspischen Meer ein lang gehegter Traum in Erfüllung gegangen. Die französische Journalisten und Fotografin Carole Pipolo hat Norman Bücher während der 20 Tage mit dem Fahrrad begleitet und seine Expedition mit außergewöhnlichen Fotos für die Ewigkeit festgehalten.

Insgesamt 1.030 Kilometer und 13.000 Höhenmeter legte der Extremsportler zu Fuß zurück. Sein Weg führt ihn 20 Tage lang durch Georgien und Aserbaidschan, bis hin zum Ufer des Kaspischen Meers in Baku, der Hauptstadt von Aserbaidschan. Ein außergewöhnlicher Ziehwagen half ihm dabei, seine gesamte Verpflegung und das notwendige Equipment zu transportieren. Die Expedition SEA2SEA startete in der georgischen Hafenstadt Batumi am Schwarzen Meer, von wo es dann weiter ins aserbaidschanische Baku am Kaspischen Meer ging.

Bereits die erste Etappe verlangte dem Extremsportler mit insgesamt 82 Kilometern und vielen Höhenmeter einiges ab. Starke Regenfälle und aufgeweichte Wege machten die Expedition für Norman Bücher noch anspruchsvoller. Auch ein Umweg von gut 45 Kilometern musste der Läufer aufgrund eines falsch eingeschlagenen Weges in Kauf nehmen.

Hitze, Gegenwind und ein sehr starkes Verkehrsaufkommen erschwerten Norman Bücher seine vorletzte Etappe vor Baku. Für ihn war es trotz allen Widrigkeiten eine unglaublich gute Erfahrung. Gerade die vielen tollen Begegnungen, die große Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Einheimischen machten für Ihn diese Reise so unvergesslich.

Auch das durchquerte Gebiet während seiner 1.030 Kilometer langen Strecke faszinierte Norman Bücher sehr. Die wilde Landschaft des Kaukasus mit seinen bis zu 5.642 Meter hohen Gipfel war äußerst beeindrucken und Respekt einflößend. Mit seinem Ziehwagen und 30 Kilogramm Gewicht legte er insgesamt 13.000 Höhenmeter zurück, was für Norman Bücher das kräftezehrendste während seiner Expedition war.

Die körperlichen und mentalen Grenzen seines SEA2SEA Abenteuers lässt Norman Bücher in seinen Vorträgen als 5 Sterne Redner einfließen.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation. Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze, Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente.

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Tanja Ohnesorg
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*